top of page

Fr., 09. Feb.

|

Heinrich-Barth-Straße 1, 20146 Hamburg, Deutschland

Wo Schatten ist, ist auch Licht. Die Rolle "seelischer Schattenseiten" für persönl. Wachstum & kreative Lebensführung

Praxis- und Dialogseminar; 4 Abende; Kleingruppe (max. 4 Personen)

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Für einen Platz auf der Warteliste schreibe an: info@bk-schaman.de
Zurück zur Übersicht

Zeit & Ort

09. Feb. 2024, 20:00 – 08. März 2024, 21:30

Heinrich-Barth-Straße 1, 20146 Hamburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Termine jeweils Freitag, 20:00 bis 21:30 Uhr:

09. 02. 2024

16. 02. 2024

01. 03. 2024

08. 03. 2024

Background:

Die  "Schatten der Seele" oder "Schattenseiten der Persönlichkeit" sind in der Regel negativ besetzt. Das führt dazu, dass sie oft mit verschiedenen unangehmen Gefühlen (Scham, Angst, Schuld etc.) verbunden sind oder zum Schutz der persönlichen Integrität aus der Psyche verdrängt werden. Dadurch verschwinden die "Schatten"-Kräfte aber nicht. Im Gegenteil: Sie bleiben wirksam und suchen sich im Extremfall verselbständigte, diffuse Wege, um Ausdruck zu erhalten und sich zu behaupten. Dies kann die Verwirklichung eigener Wünsche behindern, Selbstwert- und Beziehungsprobleme nach sich ziehen oder zu unkontrollierten Affekt-Durchbrüchen führen.

Inhalt:

Das Seminar bietet die Gelegenheit zu kreativ gerichteter "Schattenarbeit". Mithilfe der "Schattenarbeit" können ungelöste oder abgewertete psychische Kräfte in ihrem Potenzial verdeutlicht, anerkannt und produktiv gemacht werden. Gesprächsreflexionen und praktische Übungen aus Kunst, Meditation u. a. sollen dazu dienen, eine spielerische Verbindung zu den eigenen "Schattenseiten" herzustellen und zu erproben, wie sie sich in kreative, freie und lebensförderliche Gestaltungsdynamiken leiten lassen. Du  entscheidest als Teilnehmer:in selbst über den Grad der Selbst-Offenbarung oder Selbst-Diskretion mit Blick auf deine "Schatten"-Themen.

Tickets

  • Wo Schatten ist

    600,00 €
    Verkauf beendet

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page